zur startseite www.diktion.de hier befinden Sie sich:  www.diktion.de > Artikel & Studien

akademie.de - lernen im Netz
Google

  •  Impressum
  •  Kontakt
  •  Newsletter
  •  Werbung
  •  Dienstleistungen
  •  Archiv
  •  Suchen




Im Online-Archiv finden Sie weitere Studien und Artikel zu folgenden Themen:

Ausführliche Studien

eCommerce und Marketing

Webmanagement

Webpromotion

Unternehmensstrategie

Wireless und WAP

Bannerwerbung

Schreiben fürs Web

Suchmaschinenstrategie

Diverse Themen

EU

Buchbesprechung

















Besucher aus dem Ausland ignorieren?

Autor: Christo Börner-Sipilä

Erhalten Sie hin und wieder eine eMail in fremder Sprache? Wenn Sie nur ihre Muttersprache sprechen und verstehen, was machen Sie mit solch einer eMail?

Bedenken Sie immer, dass Ihre Website von potenziellen Kunden aus der ganzen Welt besucht werden kann. Und trotzdem Ihre Site nur in Deutsch bzw. einsprachig sein mag - Bilder sagen mitunter genauso viel wie Worte. Und können ausländische Besucher dazu führen, weitere Informationen über Ihre Produkte oder Services anzufordern.

Wenn Sie nicht über eine eigene Übersetzungsabteilung verfügen, werden Sie sich an ein professionelles Übersetzungsbüro wenden. Bei Zeilenpreisen von bis zu 1 Euro kann das schnell teuer werden. Mindestens ebenso gute Dienste leisten freiberufliche Übersetzer, die Übersetzungen zu relativ günstigen Preisen anfertigen.

Fündig werden Sie in allen Internet-Suchmaschinen. Achten Sie bei der Auswahl auf Qualifikationen wie Diplome, muttersprachlichen Hintergrund oder Auslandserfahrung sowie auch auf fachliche Erfahrung, wenn Sie eine Übersetzung zu einem Fachthema (z. B. Maschinenbau auf Französisch) benötigen.

Um einen ersten Eindruck, ein generelles Verständnis vom Inhalt einer eingegangenen eMail zu bekommen, können Sie auf Übersetzungsdienste aus dem Internet zurückgreifen. Doch Vorsicht ist hier geboten. Diese Programme sind wenig geeignet, idiomatisch korrekte Übersetzungen zu liefern. Als Mittel zur Kommunikation mit ihrem ausländischen Geschäftspartner (und möglicherweise potenziellen Kunden) sollten diese Dienste nicht eingesetzt werden.

Wir haben einige solcher Programme für Sie getestet. Sie übersetzen von und nach Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Portugiesisch. Die Übersetzungsdienste funktionieren recht flott und sind alle kostenlos nutzbar:

http://babelfish.altavista.com
www.dictionary.com/translate
www.voila.com/Services/Translate


Empfehlungen zu diesem Thema:





Christo Börner-Sipilä: Hauptberuflich arbeite ich für die Internet-, Grafik- und Screendesign-Agentur designfamily.de, zuerst in Frankfurt am Main, jetzt in Langenthal im Hunsrück. Neben Beratung, Planung und Konzepterstellung zur Entwicklung überzeugender Webauftritte sind meine Schwerpunkte Navigations- und Interface-Design, Informationsarchitektur und Usability.
Meine Kompetenz als Online-Autor zu diesen Themen ist von zahlreichen Instituten, Universitäten, Verbänden sowie in Fachpublikationen und eCommerce-Linksammlungen aus allen deutschsprachigen Ländern anerkannt.
Für Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit im Konzept- oder Content-Bereich nutzen Sie bitte dieses Online-Kontaktformular



  • diktion kostenlos abonnieren
  • Verzeichnis aller Artikel (nach Rubriken)
  • diktion Titelseite
  • Ihre Werbung im diktion Online-Magazin
  • Mediendesign Sipila - Ihre Medien- & Internetdienstleister
 
  Google
© Copyright 1999 - 2011 Christo Börner, www.diktion.de
Verwertung, Nachdruck + Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Autors
zur startseite www.diktion.de





Zeitschrift empfehlen + Gratis-Prämie kassieren!











managerGAMES.com - die besten Online-Manager-Spiele





T-Com - Hier klicken!





Visa CsCard - Kreditkarte für jeden!