zur startseite www.diktion.de hier befinden Sie sich:  www.diktion.de > Artikel & Studien

akademie.de - lernen im Netz
Google

  •  Impressum
  •  Kontakt
  •  Newsletter
  •  Werbung
  •  Dienstleistungen
  •  Archiv
  •  Suchen




Im Online-Archiv finden Sie weitere Studien und Artikel zu folgenden Themen:

Ausführliche Studien

eCommerce und Marketing

Webmanagement

Webpromotion

Unternehmensstrategie

Wireless und WAP

Bannerwerbung

Schreiben fürs Web

Suchmaschinenstrategie

Diverse Themen

EU

Buchbesprechung


Ausführliche Studien:

Benutzerführung, Navigationskonzepte und Benutzerschnittstellen

Planung einer Internetpräsentation

Welche einmaligen Anforderungen stellt das Web an Marketing und Unternehmens-
kommunikation?


Print- versus Online-Medium?

Zielgruppen-
kommunikation im Internet


Recht im Internet

Warum sich klassische Werbeagenturen schwer tun, etwas Sinnvolles fürs Web zu entwickeln


















CeBIT 2000-Besucher erkennen Sicherheitsprobleme

Autor: Christo Börner-Sipilä

Auf der weltgrößten Computer- und Telekommunikationsmesse, der gerade in Hannover zu Ende gegangenen CeBIT 2000, ging es vermehrt um die Sicherheit der drahtlosen Welt von morgen. Die enorme Konzentration in diesem Jahr auf alles Drahtlose und die beinahe endlosen Sicherheitsappelle sowie Hackergeschichten, die Schlagzeilen auf der ganzen Welt machten, erzwingen entweder erhöhte Sicherheit der Produkte oder diese gehen in der Vergessenheit der Geschichte unter.

Mit den kürzlich aufgetretenen Serverattacken auf populäre eCommerce-Websites, die damit in ihre virtuellen Knie gezwungen wurden, hat der eCommerce seinen offiziellen Weckruf in punkto Sicherheit erhalten. Aber besagte Serverattacken sind eher ein kleiner Bruchteil (und der am geringsten schädigende) der vielfältigen Attackiermöglichkeiten im Arsenal typischer 15-jähriger Lausbuben.

Beinahe jede anzunehmende Funktion wie Rechnungsbezahlung, Wareneinkauf, Wertpapierhandel und Banking werden bald ausnahmslos durch drahtlose Geräte ausführbar sein. Von PDAs (Personal Digital Assistants) zu Pagern und Handies: Falls Verbraucher oder Unternehmen sich auf sie verlassen, um das Leben zu erleichtern oder Produktivität zu erhöhen, wird Sicherheit eine der wichtigsten Komponenten sein müssen - andernfalls wird die Technologie völlig versagen.

Wenngleich viele Anbieter drahtloser Produkte sich für die Idee der Sicherheit dieser Geräte erwärmen, ihre weitverbreitete Sicherheitsakzeptanz ist weit davon entfernt, vollständig oder vollkommen zu sein. Die traditionellen Mechanismen der Internetkommunikation und Sicherheit werden nicht ausreichen. Protokolle wie TCP/IP, HTTP und SSL (Secure Sockets Layer) und Sicherheitsmechanismen wie Client-and-Server-Side-Zertifikate sind zu umfangreich und dadurch hinderlich, um in Niedrigenergie-Miniaturgeräten für die Westentasche eingesetzt werden zu können. Das Ergebnis wären Technologien, die eine Schrumpfung der genannten Sicherheitsprotokolle in ein Set von durchführbaren Richtlinien darstellten, welche die Wireless-Anbieter noch implementieren können.

Das WAP (Wireless Application Protocol), vom WAP Forum entwickelt, definiert ein Standardset für Dienstanbieter, Hersteller und Softwareentwickler, um sichere drahtlose Geräte und Services herzustellen. WAP-Server und Netzwerke sind die neue "Wireless World"; und Motorola, Nokia und Phone.com sind in dabei vorderster Front.

Hier einige der einsetzbaren Möglichkeiten:
  • WTLS (Wireless Transport Layer Security), gleich dem SSL, benutzt Serverzertifikate (WAP 1.1) und Clientzertifikate (WAP 1.2), um Authentifizierung und Anerkennung zu ermöglichen.
  • Digitale Signaturen werden vom WAP WML (Wireless Markup Language) Script SignText-Funktion unterstützt.
  • HTTP wird in der WAP-Welt mit dem WSP (Wireless Session Protocol) gleichgesetzt.
  • Anwendungssprachen wie HTML und JavaScript werden durch die WAE (Wireless Application Environment)-Spezifikation ersetzt, wobei die WML das direkte Equivalent zu HTML ist.
  • TCP/IP und UDP/IP Protokolle werden Funkkommunikationsstandards wie CDMA (Code Division Multiple Access), CSD (Circuit Switched Data Service), and CDPD (Cellular Digital Packet Data) entsprechen.
  • ECC (Elliptic Curve Cryptography) ist ein Kryptosystem, das hauptsächlich von Certicom (http://www.certicom.com) benutzt wird und begründeterweise das Kryptosystem mit der momentan höchstbekannten Stabilität per Bit ist.
Einer der Messestände auf der CeBIT, der im Messerummel wahrscheinlich übersehen wurde, war der von First Access. Die First Access Umgebungsauthentifizierung operiert oberhalb des Radiofrequenzspektrums. Mit Optimismus kann der Komfort der Vicinity Authentifikation betrachtet werden, die die Sicherheitsbarriere innerhalb eines Unternehmens verstärkt. Dies könnte ein starker Konkurrent von RSA's SecurID werden.

Weitere Hürden zum Einsatz der "Wireless Devices" sind mit der CeBIT genommen worden. Jetzt ist es der Zeitfaktor, der die Zukunft der Standards und Protokolle, die heutzutage in den meisten drahtlosen Geräten stecken, zeigen wird.

Empfehlungen zu diesem Thema:





Christo Börner-Sipilä: Hauptberuflich arbeite ich für die Internet-, Grafik- und Screendesign-Agentur designfamily.de, zuerst in Frankfurt am Main, jetzt in Langenthal im Hunsrück. Neben Beratung, Planung und Konzepterstellung zur Entwicklung überzeugender Webauftritte sind meine Schwerpunkte Navigations- und Interface-Design, Informationsarchitektur und Usability.
Meine Kompetenz als Online-Autor zu diesen Themen ist von zahlreichen Instituten, Universitäten, Verbänden sowie in Fachpublikationen und eCommerce-Linksammlungen aus allen deutschsprachigen Ländern anerkannt.
Für Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit im Konzept- oder Content-Bereich nutzen Sie bitte dieses Online-Kontaktformular



  • diktion kostenlos abonnieren
  • Verzeichnis aller Artikel (nach Rubriken)
  • diktion Titelseite
  • Ihre Werbung im diktion Online-Magazin
  • Mediendesign Sipila - Ihre Medien- & Internetdienstleister
 
  Google
© Copyright 1999 - 2011 Christo Börner, www.diktion.de
Verwertung, Nachdruck + Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Autors
zur startseite www.diktion.de





Zeitschrift empfehlen + Gratis-Prämie kassieren!











managerGAMES.com - die besten Online-Manager-Spiele





T-Com - Hier klicken!





Visa CsCard - Kreditkarte für jeden!





Spreadshirt Designer - Shirts selbst gestalten und bestellen!