zur startseite www.diktion.de hier befinden Sie sich:  www.diktion.de > Artikel & Studien

akademie.de - lernen im Netz
Google

  •  Impressum
  •  Kontakt
  •  Newsletter
  •  Werbung
  •  Dienstleistungen
  •  Archiv
  •  Suchen




Im Online-Archiv finden Sie weitere Studien und Artikel zu folgenden Themen:

Ausführliche Studien

eCommerce und Marketing

Webmanagement

Webpromotion

Unternehmensstrategie

Wireless und WAP

Bannerwerbung

Schreiben fürs Web

Suchmaschinenstrategie

Diverse Themen

EU

Buchbesprechung


Ausführliche Studien:

Benutzerführung, Navigationskonzepte und Benutzerschnittstellen

Planung einer Internetpräsentation

Welche einmaligen Anforderungen stellt das Web an Marketing und Unternehmens-
kommunikation?


Print- versus Online-Medium?

Zielgruppen-
kommunikation im Internet


Recht im Internet

Warum sich klassische Werbeagenturen schwer tun, etwas Sinnvolles fürs Web zu entwickeln


















EU-Minister beschließen elektronische Unterschrift

Autor: Christo Börner-Sipilä

Die 15 Mitgliedsstaaten der EU haben sich am 30.11.1999 einstimmig auf Grundregeln für die so genannte elektronische Unterschrift geeinigt. Wie EU-Diplomaten in Brüssel berichteten, wurde die Richtlinie dazu in Brüssel bei dem Treffen der Fachminister beschlossen.

Mit der Entscheidung räumten die Minister eines der größten Hindernisse für den grenzüberschreitenden elektronischen Handel aus dem Weg. Die Regeln sollen das Benutzen von digitalen Unterschriften und deren gesetzliche Anerkennung einfacher machen. Dabei geht es nicht nur um den elektronischen Handel, sondern auch um elektronischen Schriftverkehr mit Behörden, beispielsweise dem Finanzamt.

In einer anschließenden öffentlichen Aussprache der Minister waren diese sich einig darüber, dass über das eCommerce auch kleinere und mittlere Unternehmen auf den Weltmarkt gehen könnten. Europa dürfe diesen Bereich und seine Möglichkeiten nicht überregulieren. Es gehe vielmehr darum, Flexibilität zu erhalten. Nur dann gäbe es viele Chancen, neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Empfehlungen zu diesem Thema:





Christo Börner-Sipilä: Hauptberuflich arbeite ich für die Internet-, Grafik- und Screendesign-Agentur designfamily.de, zuerst in Frankfurt am Main, jetzt in Langenthal im Hunsrück. Neben Beratung, Planung und Konzepterstellung zur Entwicklung überzeugender Webauftritte sind meine Schwerpunkte Navigations- und Interface-Design, Informationsarchitektur und Usability.
Meine Kompetenz als Online-Autor zu diesen Themen ist von zahlreichen Instituten, Universitäten, Verbänden sowie in Fachpublikationen und eCommerce-Linksammlungen aus allen deutschsprachigen Ländern anerkannt.
Für Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit im Konzept- oder Content-Bereich nutzen Sie bitte dieses Online-Kontaktformular



  • diktion kostenlos abonnieren
  • Verzeichnis aller Artikel (nach Rubriken)
  • diktion Titelseite
  • Ihre Werbung im diktion Online-Magazin
  • Mediendesign Sipila - Ihre Medien- & Internetdienstleister
 
  Google
© Copyright 1999 - 2011 Christo Börner, www.diktion.de
Verwertung, Nachdruck + Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Autors
zur startseite www.diktion.de





Zeitschrift empfehlen + Gratis-Prämie kassieren!











managerGAMES.com - die besten Online-Manager-Spiele





T-Com - Hier klicken!





Visa CsCard - Kreditkarte für jeden!