zur startseite www.diktion.de hier befinden Sie sich:  www.diktion.de > Artikel & Studien

Tchibo.de - Jede Woche eine neue Welt!
Google

  •  Impressum
  •  Kontakt
  •  Newsletter
  •  Werbung
  •  Dienstleistungen
  •  Archiv
  •  Suchen




Im Online-Archiv finden Sie weitere Studien und Artikel zu folgenden Themen:

Ausführliche Studien

eCommerce und Marketing

Webmanagement

Webpromotion

Unternehmensstrategie

Wireless und WAP

Bannerwerbung

Schreiben fürs Web

Suchmaschinenstrategie

Diverse Themen

EU

Buchbesprechung


Ausführliche Studien:

Benutzerführung, Navigationskonzepte und Benutzerschnittstellen

Planung einer Internetpräsentation

Welche einmaligen Anforderungen stellt das Web an Marketing und Unternehmens-
kommunikation?


Print- versus Online-Medium?

Zielgruppen-
kommunikation im Internet


Recht im Internet

Warum sich klassische Werbeagenturen schwer tun, etwas Sinnvolles fürs Web zu entwickeln


















Ihre Website ist o.k. - aber wie attraktiv sind Sie?

Autor: Christo Börner-Sipilä

Geben wir es ruhig zu: Die physische Erscheinung eines Menschen, gutes Aussehen also, ist für viele unserer Entscheidungen ein wichtiger Faktor - von der Einstellung eines neuen Angestellten bis zur Wahl eines Geschäftspartners und natürlich unseres romantischen Partners. Auch wenn wir unsere Empfänglichkeit für Schönheit eher abstreiten, beweisen zahlreiche Studien doch, dass schöne Menschen erhebliche Vorteile haben.

Gutes Aussehen versus Substanz
Wenn alle anderen Voraussetzungen gleich sind, bekommt der Kandidat mit dem besseren Äußeren den Job. Sehr oft werden Geschäftspartner, Verkäufer, Lieferanten oder Kaufleute aufgrund ihres Aussehens statt ihrer Substanz gewählt. Menschen sind eher geneigt, von gut aussehenden Verkäufern zu kaufen. Und es ist bekannterweise nicht immer das beste Produkt, was sich verkaufen lässt, es ist öfter das mit der besten Verpackung.

Sowohl online als auch offline ist eine positive Erscheinung von äußerster Wichtigkeit. In der enormen Konkurrenz im World Wide Web müssen Anbieter ihren Auftritt ästhetisch auf Hochglanz polieren, um sich von der Menge abzuheben. Viele Konkurrenzprodukte sind funktionell äquivalent, weshalb sie die konkurrenzfähige Aufwertung durch eine gepflegte Online-Erscheinung unbedingt brauchen.

Die Wichtigkeit der äußeren Erscheinung eines Menschen ist weitläufig anerkannt. Es gibt aber auch eine weniger bekannte Erkenntnis, die besagt, dass physische Unschönheit eine widrige Wirkung auf unser Wohlbefinden hat.

Brauchen wir Attraktivität?
Eine Studie der Universität von Michigan hat jetzt den Einfluss der subjektiv empfundenen Attraktivität auf die Produktivität bewiesen. Die Sozialpsychologin Barbara L. Fredrickson fand unter 350 Männern und Frauen heraus, dass unattraktives Befinden eine verminderte geistige Leistung hervorbringt, insbesondere dann, wenn es um anspruchsvolle Aufgaben wie z. B. fortgeschrittene Mathematik geht.

Eine schwaches Selbstimage bewirkt niedrige Produktivität. Ich bin sicher, dass Sie aus eigener Erfahrung wissen, wie wahr dies ist. Erinnern Sie sich an einen Tag, an dem Sie sich besonders attraktiv fühlten - erinnern Sie sich daran, wie die Menschen positiv auf Sie reagierten, wie machtvoll Sie sich gefühlt haben, wie produktiv Sie aus diesem Grund wurden? Und erinnern Sie sich an einen anderen Tag, an dem Sie besonders unattraktiv aussahen - wie gleichgültig reagierte man auf Sie, wie machtlos fühlten Sie sich, und wie unproduktiv wurden Sie?

Das Streben nach physischer Attraktivität ist damit zu einer Lebensnotwendigkeit geworden.

Wie Sie einen unfairen Vorteil erlangen
Es gibt viele Herausforderungen im Leben, die schwierig zu bewältigen sind - finanzielle, bildende, technologische, physische, intellektuelle - aber ein gutes Aussehen gehört nicht dazu. Im Gegenteil, über unser Äußeres haben wir die größte Kontrolle. So wie eine neue Farbschicht, neue Teppiche und sonstige Verschönerungstricks ein Haus für den Käufer attraktiv machen, können wir mit ein paar Verschönerungstipps mehr aus uns machen. Ganz gleich wie attraktiv wir uns im Moment gerade fühlen.

Gutes Aussehen ist das beste Rezept. Verschaffen Sie sich einen -vielleicht auch ein bisschen unfairen- Vorteil gegenüber der Konkurrenz, indem Sie an der Verbesserung Ihrer äußerlichen Erscheinung arbeiten. Das gilt für Sie genauso wie für Ihre Produkte und Ihren Webauftritt. Gutes Aussehen ist ein unerläßlicher Schlüssel zum Erfolg - im beruflichen wie auch im privaten Leben. Für Ihre physische Erscheinung gibt es Image-Berater, für Ihren Webauftritt gibt es uns, diktion.de. Für Sie wird es auf jeden Fall immer eine lohnende Investition sein.

Empfehlungen zu diesem Thema:





Christo Börner-Sipilä: Hauptberuflich arbeite ich für die Internet-, Grafik- und Screendesign-Agentur designfamily.de, zuerst in Frankfurt am Main, jetzt in Langenthal im Hunsrück. Neben Beratung, Planung und Konzepterstellung zur Entwicklung überzeugender Webauftritte sind meine Schwerpunkte Navigations- und Interface-Design, Informationsarchitektur und Usability.
Meine Kompetenz als Online-Autor zu diesen Themen ist von zahlreichen Instituten, Universitäten, Verbänden sowie in Fachpublikationen und eCommerce-Linksammlungen aus allen deutschsprachigen Ländern anerkannt.
Für Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit im Konzept- oder Content-Bereich nutzen Sie bitte dieses Online-Kontaktformular



  • diktion kostenlos abonnieren
  • Verzeichnis aller Artikel (nach Rubriken)
  • diktion Titelseite
  • Ihre Werbung im diktion Online-Magazin
  • Mediendesign Sipila - Ihre Medien- & Internetdienstleister
 
  Google
© Copyright 1999 - 2011 Christo Börner, www.diktion.de
Verwertung, Nachdruck + Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Autors
zur startseite www.diktion.de





Valentins - Blumen und Geschenke





ars mundi - Die Welt der Kunst im Internet





Visa CsCard - Kreditkarte für jeden!